Jedes Kind pflanzt einen Baum – gemeinsame Aktion mit dem Reuriether Kindergarten & der Gemeinde

Nachhaltigkeit ist uns in unserer Vereinsarbeit sehr wichtig. Wir gehen jeden Tag kleine Schritte, um unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten und unsere Ressourcen nachhaltig zu schonen und zu nutzen. Deshalb haben wir uns sehr gefreut, als unsere ortsansässige Kindertagesstätte “Sonnenschein” mit dem Projekt “Jedes Kind pflanzt einen Baum” auf uns zugekommen ist. Zusammen mit der Gemeinde haben wir uns ein Konzept überlegt, mit dem wir unsere nachhaltige Arbeitsweise auch nach außen hin sichtbar machen wollen.

Frei nach dem Jahresthema der Kindertagesstätte “Naturschutz hautnah – Umwelt vor der Haustür” haben die zwölf vier- bis sechsjährigen Kinder der integrativen Regenbogengruppe zwölf Bäume am Rand unseres Sportplatzes (in der Nähe des Volleyballfeldes) gepflanzt. Zuvor haben sie selbst die Pflanzlöcher mit ihren Eltern gegraben, am 19. Mai wurden die Bäume dann gemeinsam in der Gruppe gepflanzt. Die Pflanzaktion wurde begleitet von der Gruppenerzieherin Evi und dem Praktikanten Jeremy.

Die Kinder hatten großen Spaß und schauen nun regelmäßig, entweder mit der gesamten Kindergartengruppe oder mit ihren Eltern, nach dem Baum, den sie gepflanzt haben. Sie gießen ihre Bäume fleißig und verantwortungsbewusst, damit sie wachsen und gedeihen. Die Wasserversorgung wird durch den kleinen Bach am Rande unseres Sportgeländes sichergestellt.

Die zwölf Bäumchen konnten durch Fördermittel der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Thüringen e.V. mit Sitz in Mühlhausen finanziert werden und wurden von der Firma Matthias Adler-Forstdienstleistungen aller Art aus Siegritz bereitgestellt.

Wir freuen uns sehr über diese tolle Zusammenarbeit mit dem Kindergarten “Sonnenschein” und unserer Gemeinde und über die Chance, schon die Kleinsten für die Themen Nachhaltigkeit sowie Umwelt- und Naturschutz sensibilisieren zu können.

Euer Verein des <3ens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.