Fortsetzung: Spiel- u. Trainingsbetrieb weiterhin ausgesetz

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

unsere Gesundheit ist unser höchstes Gut. Dies ist wohl allen in den letzten Wochen klar geworden. Wir möchten uns für die Unterstützung und den Zusammenhalt in dieser Zeit ganz herzlich bedanken.

Mit dem Rundschreiben vom 14.05.2020 hat der Kreissportbund Hildburghausen in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund und dem Land Thüringen, die Wiederaufnahme des Sportbetriebes zum 14.05.2020 gestattet. Dies ist jedoch nur unter Beachtung strenger, vorgeschriebener Verhaltens- und Hygieneregel erlaubt. Kontaktsport oder die Nutzung sportlicher Vorbereitungsräume ist untersagt, Indoorsport soll vermieden werden. Weiterhin werden bei Nichteinhaltung an den Veranstalter und Teilnehmer Strafen verhängt. (Details siehe hier: https://www.thueringen-sport.de/)

Wir wissen, dass es euch auf den Platz, zum Tanzen in die Halle oder ins Grüne sowie zurück an die Tischtennis-Platte drängt, aber ein Training unter den vorgeschriebenen Regeln ergibt für uns keinen Sinn. Hier stehen Aufwand, Nutzen und Risiko in keinem ausgeglichenen Verhältnis.

Fazit: Wir als Vorstand haben entschlossen, die Wiederaufnahme des Sportbetriebes bis auf Weiteres auszusetzen. Dies gilt vorerst für alle Abteilungen und dient vor allem unserer Gesundheit und Fürsorge einander!

Wir bitten euch alle um Verständnis für diese Maßnahme. Die weiteren Entwicklungen verfolgen wir tagtäglich und werden uns bei Neuerungen erneut beraten, ob eine Aufnahme des Trainings unter den gegebenen Voraussetzungen möglich ist.

Wir sind ganz sicher, dass ihr euch trotzdem individuell bestens fit haltet. Ganz lieben Dank für euer Verständnis und bleibt gesund!

Wir freuen uns riesig auf die Zeit nach all dem Ganzen, wenn wir wieder gemeinsam sporteln und feiern können 😊

Euer Verein des Herzens
Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.