Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
FanShop online!
Es ist uns eine Herzensangelegenheit Euch den neuen Fanshop zu präsentieren. Gehe einfach im Menü auf FANSHOP!
Neu: Spende nun auch online an uns
ob anonym oder nicht - von nun an könnt ihr online an uns spenden. Mehr Infos findet ihr unter der Rubrik SPONSORING-ONLINE SPENDE.
Details zur Saison 2017/18
Der Spielplan und die Tabelle sind veröffentlicht. Mehr Infos findet ihr in der Rubrik SPORTBEREICHE-FUSSBALL. Nur der SVR!
Veranstaltungen 2018
...den vollständigen Veranstaltungskalender könnt ihr unter der Rubrik VEREIN-VERANSTALTUNGSPLAN AKTUELL einsehen!
Angebot von Tanz- und Kindersportkursen
Lust auf Bewegung und Tanz? Dann seid ihr bei uns genau richtig! Mehr Informationen findest du unter SPORTBEREICHE-KINDERSPORT.
Abteilung Tischtennis
Mehr Informationen findest du unter SPORTBEREICHE-TISCHTENNIS


Jahresrückblick 2014

Unser Jahresrückblick 2014

Nun neigt sich auch dieses Jahr langsam dem Ende.
Der Durft von Kerzen, Zimt, leckeren Plätzchen und Weihnachtsmärkten liegt beruhigend in der Luft. Es werden die letzten Geschenke für die Liebsten der Familie besorgt und sich auf die heiß ersehnten Weihnachtsfeiertage seelisch und moralisch eingestellt. So mancher lässt auch noch einmal das Jahr zu diesem Zeitpunkt revue passieren und denkt an die prägenden und schönen Momente zurück. Lasst uns doch gemeinsam auf das erfolgreiche 2014 des Reuriether Sportvereins zurückblicken! Kommt mit auf diese kurze aber sehr interessante Zeitreise...

 

Unser Jahresrückblick 2014

Nun neigt sich auch dieses Jahr langsam dem Ende.
Der Durft von Kerzen, Zimt, leckeren Plätzchen und Weihnachtsmärkten liegt beruhigend in der Luft. Es werden die letzten Geschenke für die Liebsten der Familie besorgt und sich auf die heiß ersehnten Weihnachtsfeiertage seelisch und moralisch eingestellt. So mancher lässt auch noch einmal das Jahr zu diesem Zeitpunkt revue passieren und denkt an die prägenden und schönen Momente zurück. Lasst uns doch gemeinsam auf das erfolgreiche 2014 des Reuriether Sportvereins zurückblicken! Kommt mit auf diese kurze aber sehr interessante Zeitreise...

...so fangen wir auch ganz von vorne an:
Wir starteten im Januar bereits schon mit 58 Migliedern und vor kurzem durften wir unser 85. Mitglied im Verein willkommen heißen. Auf diese Entwicklung sind wir sehr stolz, wenn man den Vergleich zur Anfangszeit heranzieht. Wir sind froh, dass diese erhoffte breite Aktzeptanz im Dorf und auch in der Umgebung Fuß fasst. Nun gut mit dem schnöden Zahlenmaterial - kommen wir auf das wirklich Wichtige aus diesem Jahr!

Das wohl erfolgreichste und einmalige Konzept im Kreis, was wir bisher ins Leben rufen konnten, sind unsere beiden Kindersportgruppen.
In diesen lernen unsere ca. 25 Kids durch Spiel und Spaß, wie man sich richtig bewegt und regelmäßig vernünftig Sport treibt. Dafür konnten wir auch eine engagierte Trainerin begeistern, die das Ganze in die Tat umsetzt. Aber auch für unsere jungen Fußballbegeisterte konnten wir unser Vorstandsmitlgied Sandro Licht und Mitglied Danny Fröhner für die "Bambini"-Fußballmannschaft begeistern. Nun trainieren sie alle gemeinsam fleißig jeden Dienstag Abend. Findest auch Du das interessant und möchtest dein Kind dazu anmelden? So schau einfach für weitere Informationen HIER nach. Wir würden uns riesig freuen!

So gingen ein paar Wochen ins Land, wir fingen fleißig an, die anstehenden Höhnberg-Games zu planen und organisieren, fleißig zum Arbeitseinsatz die Sportanlage wieder auf Vordermann zu bringen und das Fußballfeld neu auszumessen.
Ja, ihr habt richtig gelesen! Ab diesem Jahr rollt auch wieder, wenn auch nur in der ersten Halbserie, der Ball über Reuriether Rasen. Denn wir haben die alte Spielgemeinschaft mit Dingsleben wieder aufleben lassen. Dazu aber später mehr.

Doch ein weiteres Ereignis soll uns auch für einige Zeit weiterhin in schimmernder Erinnerung bleiben:
Wir sind Weltmeister! 13.07.2014 - dieses eine Datum! Was für ein wunderbarer Moment! Wir waren dabei und haben es gespannt mitverfolgt.
Nebenbei lief auch so langsam die Saison für uns 1. Kreisklasse-Fußballer an und die kann sich wirklich bisher sehen lassen. Schon zu Beginn starteten wir, als neu formatierte Spielgemeinschaft SG Dingsleben/Reurieth, mit einer Siegesserie von 6 gewonnen Spielen durch. Leider verloren wir auf halber Strecke etwas die Form, mussten lernen auch mal zu verlieren, doch nun im Dezember können wir definitiv von uns sagen, dass wir als "Herbstmeister" in das neue Jahr 2015 starten können. An die Leistung des bisherigen Saisonverlaufs müssen wir unbedingt anknöpfen, um genau so erfolgreich weiter zu machen. Ich, und ich glaube da spreche ich für alle, bin äußerst gespannt, wie wir uns hier entwickeln werden.

Ein weiterer sportlicher Höhepunkt waren die nun zum zweiten Mal aufgelegten Höhnberg-Games. Ich kann mich noch genau an diesen Tag erinnern.
Bei wunderbarem Sonnenschein, ohne Wolken am Himmer und sengender Hitze - ich meine eine 40 auf der Quecksilberskala erkannt zu haben - schlugen wir uns Bälle um die Ohren, hüpften, stemmten Bierkrüge und warfen Holzstämme um die Wette.
Wenn ich das gerade so schreibe und noch einmal lese, bemerke ich, dass es sich doch sehr nach einem "mittelalterlichen Bauernspiel" anhört! Diesen Charme wollten wir gerne so beibehalten und vermitteln, um Tradition und Moderne zu vereinen. Sieger der diesjährigen Games war das "Hübedorf" vor dem "Dübedorf" und den aufopferungsvoll kämpfenden Dingslebenern. Auch im neuen Jahr werden wir uns natürlich wieder duellieren. Vielleicht mag noch eine Mannschaft, à mindestens 10 Sportlern, sich zum Start melden?!
Natürlich haben wir auch ein paar gute und lustige Bilder parat. Schau doch einfach mal HIER vorbei!


Aber auch der September sollte "sportlich" ein wahrer Erfolg werden. Wie schon in 2013 nahmen wir als Sportverein an der Verleihung der "Sterne des
Sports", organisiert durch unseren Sponsor, der vr bank Südthüringen eG, teil. Zuvor landeten wir auf einem unspektakulären Mittelfeldplatz, was auch
der Kurzfristigkeit der Teilnahme zuzuschreiben war. Doch in diesem Jahr sollte es alles anders kommen. Gemeinsam mit Steven Marbach, Vereinsvorsitzender, und Nico Dauer, unserem Vereins-Arbeitstier, fuhren wir zur Gala nach Suhl ins CCS. Nach unterhaltsamen Showeinlagen und den üblichen Reden ging es direkt zur Preisverleihung über - es wurde spannend und der Adrenalinspiegel stieg sogar bei Steven. Wir durften, für die geleistete Arbeit und gemeinnützigen Einsätze des Vereins mit seinen Mitgliedern, den ehrenhaften 5. Platz in Empfang nehmen. Dieser wurde auch mit einem Preisgeld in Höhe von 250,00 EUR dotiert. Wir waren überaus glücklich und mega stolz!

Abschließend möchte ich noch die brandneue Sportabteilung "Badminton", die wir seit Oktober ins Leben gerufen haben, erwähnen. Hier kommen Jung und Alt am Dienstag Abend zusammen. Es ist für ausreichend Schläger und Federbälle auf drei Spielfeldern gesorgt. Auch Du bist jederzeit herzlich willkommen! Für nähere Informationen kannst du gerne HIER nachlesen.

So sah unser Jahr 2014 im Verein aus. Ich möchte mich, auch im Namen des kompletten Vorstandes, für all das Engagement unserer Mitglieder, Unterstützer, Fans und Sponsoren bedanken! Ohne Euch wären wir nie an diesem Punkt, an dem wir uns zur Zeit befinden. Wir sind schon super gespannt, was uns das neue Jahr 2015 bescheren wird - ich hoffe wieder so viel Gutes!

                                    DANKE!

In diesem Sinne möchte ich Euch alle ein besinnliches, erholsames und gemütliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten wünschen. Dass ihr auch gut und sicher in das neue Jahr startet! Alles alles erdenklich Gute für Euch!

...Matty

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok