Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
FanShop online!
Es ist uns eine Herzensangelegenheit Euch den neuen Fanshop zu präsentieren. Gehe einfach im Menü auf FANSHOP!
Flag-Football
BRANDNEU und EINZIGARTIG: Bei uns könnt ihr jeden Dienstag von 17 - 20 Uhr Flag-Football trainieren. Mehr Infos findet ihr in der Rubrik SPORTBEREICHE.
Neu: Spende nun auch online an uns
ob anonym oder nicht - von nun an könnt ihr online an uns spenden. Mehr Infos findet ihr unter der Rubrik SPONSORING-ONLINE SPENDE.
Details zur Saison 2017/18
Der Spielplan und die Tabelle sind veröffentlicht. Mehr Infos findet ihr in der Rubrik SPORTBEREICHE-FUSSBALL. Nur der SVR!
Veranstaltungen 2017
...den vollständigen Veranstaltungskalender könnt ihr unter der Rubrik DER VEREIN-VERANSTALTUNGSPLAN einsehen!
Angebot von Tanz- und Kindersportkursen
Lust auf Bewegung und Tanz - dann seid ihr bei uns genau richtig! Mehr Informationen findest du unter SPORTBEREICHE-KINDERSPORT.
Abteilung Tischtennis
Mehr Informationen findest du unter SPORTBEREICHE-TISCHTENNIS


Vorbereitung Saison 2017/18

Kurzes Zwischen-Fazit der Vorbereitung


Auf Grund zahlreicher privater Absagen, die unserem Coach Olli doch einiges Kopfzerbrechen bereitete, mussten wir in den ersten beiden Tests mehr als uns lieb war improvisieren und schickten jeweils eine doch sehr illustre Truppe auf den Rasen in Milz bzw. Heldburg.
Beim Sportfest in Milz [...]

Weiterlesen: Vorbereitung Saison 2017/18

Eine Analyse: Saison 2016/17

Spieljahr 2016/17: Ein Auf und Nieder mit Happy End!


Die zweite Saison der neuformierten Reuriether Mannschaft war eher durchwachsen. Zwar 
spielten wir immer im Vorderfeld mit und hatten mit Platz 3 unsere schlechteste Platzierung über die gesamte Saison, aber am Ende war Platz 3 eben auch unser endgültiger Tabellenstand. Der Beginn der Saison mit acht Siegen in Folge war vielversprechend. Leider verloren wir am 7. Spieltag durch ein rüdes Foul unseren Goalgetter Stefan, dessen Fehlen sich in den folgenden Spielen bemerkbar machte.
Die ersten Punktverluste kassierten wir in Stressenhausen, wo wir leider nicht in Bestbesetzung antreten konnten und gegen ein aggressiv spielendes Team zu ängstlich agierten. Dies war, von den Spielen gegen die „Norweger“ abgesehen, der Auftakt einer Serie von 5 Niederlagen in Folge. Das Spiel gegen den Tabellenführer St. Bernhard konnte man noch in die Kategorie „gut“ einstufen und ein Unentschieden wäre gerecht gewesen, ein unglückliches Eigentor unseres Chefs Steven sorgte aber leider dafür, dass die Gäste alle 3 Punkte mitnahmen. Der Tiefpunkt war [...]

Weiterlesen: Eine Analyse: Saison 2016/17